Zehn der Münzen - Erfolg, Reichtum und Stabilität

Familienangelegenheiten, Erfolg über alle Erwartungen

Zehn der Münzen
Fairy 1

Die Tarotkarte die 10 der Münzen bedeutet Reichtum. Wer träumt nicht von Reichtum und zwar in jeder Hinsicht? Oberflächlich betrachtet bringt die Tarot Karte die 10 der Münzen genau Das, ein glückliches Familienleben, Geld wie Heu, Ansehen und Erfolg. Neuere Tarot Deutungen allerdings, gehen mit dieser allzu schönen Karte etwas härter ins Gericht, denn nichts ist so wie es scheint. Das jedenfalls offenbaren die vielen kleinen rätselhaften Einzelheiten auf der Karte die 10 der Münzen, welche man bei näherer Betrachtung erst entdeckt.

Algemeen

Eine Fülle an Einzelheiten findet der Betrachter auf der Tarotkarte die 10 der Münzen. Eine Familie, die unter einem Torbogen steht, ein alter Mann, der inmitten von grünem Gerank die Szenerie beobachtet, ohne von der Familie wahrgenommen zu werden. Die 2 Hunde, die den alten Mann bemerken, der Magierstab, welcher am Gemäuer lehnt und allerhand mystische Zeichen und Symbole. Und natürlich die 10 Münzen, die nach den 10 Sephiroth und den 22 Pfaden des kabbalistischen Lebensbaums angeordnet im Vordergrund der Tarotkarte prangen. All dies erzählt der Tarot Wahrsagerin, oder dem Tarot Wahrsager beim Wahrsagen per Kartenlegen eine Geschichte. Das ist es auch, was diese Tarotkarte zu der wohl mystischsten im ganzen Kartendeck macht. Denn es bedeutet, dass wir alle von Geheimnissen umgeben sind, Geheimnisse die erzählen, dass das Leben ein Wunder ist und dass wir diese Wunder im Alltag einfach nicht (mehr) wahrnehmen.

Liefde

Bei keiner anderen Tarotkarte gehen Tarot Praxis und herkömmliche Tarot Beschreibung so getrennte Wege wie bei der Tarotkarte die 10 der Münzen. Die Botschaft der Karte die 10 der Münzen ist eine Aufforderung, in den vielen kleinen Wundern des Lebens die wahre Bereicherung zu erkennen, sich damit auch reich zu fühlen, aber in Beziehungsfragen wird dieser Reichtum eben nicht erkannt, denn die Frau und der Mann blicken im Torbogen stehend aneinander vorbei. Sie scheinen in einen Disput vertieft zu sein, welcher mit Besitz und nicht mit der Beziehung zu tun hat. Die Frau hat einen fragenden Ausdruck im Gesicht, auf eine Weise, dass der Kartenleger glauben könnte, sie bekommt keine tiefschürfenden Antworten von ihrem Mann. Für ihn scheint alles in Ordnung zu sein. Es geht bei der 10 der Münzen in gewisser Weise um die feste Beziehung/ Ehe, aber nicht im klassischen Sinne von Liebe. Hier muss aufgepasst werden, dass der Alltag nicht den Rest Zusammengehörigkeitsgefühl auch noch verschlingt, der alte Mann scheint genau dies zu beobachten.

Carrière

Die Tarot Kartenlegerin, oder der Tarot Kartenleger überbringt dem Frager gern die Botschaft der Tarotkarte die 10 der Münzen, denn sie verspricht Erfolg auf ganzer Linie. Diese Karte bedeutet soviel wie sein Schäfchen ins Trockene zu bringen, sowohl am Anfang, wie auch in der Mitte einer beruflichen Laufbahn. Geht es um einen Wechsel, angesichts der Tarotkarte die 10 der Münzen, dann verbessert sich der Frager auf jeden Fall. Der berufliche Ausstieg wird vergoldet mit einer super Abfindung.

Was halten Sie von 'Zehn der Münzen'? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen!