Sieben der Schwerter - Betrug, Lüge und Unaufrichtigkeit

Intrige, Versuch, Wunsch, Hoffnung, Zuversicht, Streitereien und Ärger

Sieben der Schwerter
Fairy 1

Die Tarotkarte die 7 der Schwerter wird vom Tarot Kartenleger mit Lüge, List und Tücke übersetzt. Im Zusammenhang mit der Tarot Karte die 7 der Schwerter geht es nicht um eine offene Konfrontation, es geht um intrigante Ausweichmanöver. Wenn beim Tarot Kartenlegen die 7 der Schwerter in irgendeinem Zusammenhang auftaucht, dann geht es auch häufig um Betrügereien, um Fremdgehen und Übervorteilungen aller Art. Die Tarotkarte die 7 der Schwerter ist im weitesten Sinne die große Lebenslüge.

Algemeen

Die Tarotkarte die 7 der Schwerter zeigt eine Gestalt, die sich auf schleichende Art und Weise durch die Szenerie bewegt. Die Gestalt, gekleidet in eine Art Kosakentracht, macht den Eindruck, als ist sie gerade dabei 5 Schwerter zu stehlen, allerdings stehen diese 5 Schwerter metaphorisch für ungezählte andere Dinge. Hier haben wir eine Analogie zum "sich davon stehlen". Der offensichtliche Dieb auf dieser Karte schleicht sich aus einem Zeltlager, aber auf diese Weise kann er eben nicht alle 7 Schwerter stehlen, sondern nur 5. Ein Hinweis auf ungeschicktes Vorgehen. Von manchen Tarot Kartenlegern wird die Tarot Karte die 7 der Schwerter auch als Geniestreich, oder als Bauernopfer bezeichnet.

Liefde

Eine Tarot Kartenlegerin, oder ein Tarot Kartenleger sieht in der Karte die 7 der Schwerter vorrangig die Karte des Fremdgehens. Taucht diese Tarot Karte am Anfang einer Beziehung auf, so handelt es sich höchstwahrscheinlich um unlautere Absichten. Wird die 7 der Schwerter beim Kartenlegen mit Tarotkarten im Zusammenhang einer Partnerschaftsberatung gezogen, dann heißt das, dass sich beide Partner etwas vor machen. Einer der Partner ist der, welcher lügt und betrügt und der andere ist der, welcher sich diese Tatsache nicht eingestehen will. Hier haben wir den Spiegeleffekt der Tarot Karte die 7 der Schwerter. Geht es in Beziehungsfragen um ein klärendes Gespräch, so wartet der Frager umsonst darauf.

Carrière

Der typischste Beruf, welcher durch die Tarotkarte die 7 der Schwerter gekennzeichnet wird, ist der des gerissenen Anwalts. Weiterführend bezeichnet die Tarot Karte die 7 der Schwerter beim Kartenlegen natürlich auch Situationen, in denen unseriöse Geschäfte eine Rolle spielen. Geht es beim Kartenlegen mit Tarotkarten um die Suche nach einem Job, so sieht der Kartenleger, dass der Frager es wohl nicht ganz so ernst meint, wie er dem Arbeitsvermittler glauben machen möchte. Außerdem steht die 7 der Schwerter in engem Zusammenhang mit unlauterem Wettbewerb.

Was halten Sie von 'Sieben der Schwerter'? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen!