Ritter der Schwerter - Abkühlung, Auseinandersetzung und Mut

Geschicklichkeit, Verteidigung, Feindschaft, Zorn, Krieg, Zerstörung, Gegensätze und Widerstand

Ritter der Schwerter
Fairy 1

Die Tarot Karte der Ritter der Schwerter ist die plötzliche klirrende Kälte im zwischenmenschlichen Bereich, der große Streit und oft sogar die Tat im Affekt. Wenn beim Kartenlegen mit Tarot Karten der Ritter der Schwerter ins Spiel kommt, dann ist mit Wut und Cholerik zu rechnen. Nicht selten mit irreparablen Folgen. Eine gute Kartenlegerin wird in jedem Fall dazu raten, sich allzu messerscharfen Wortgefechten zu entziehen, denn der Punkt, an dem Handgreiflichkeiten die Position der Worte einnehmen, ist in dieser Situation, wie sie der Ritter der Schwerter widerspiegelt, schnell erreicht und unumkehrbar.

Algemeen

Aus der Tarotkarte der Ritter der Schwerter liest der versierte Tarot Kartenleger die stürmischste Seite des Schwertelements. Das Schwert, welches der Luft zugeordnet ist, steht an dieser Stelle für den Intellekt. Das Schwert des Intellekts fegt kompromisslos und rücksichtslos über alle und alles hinweg. Die Tarot Karte der Ritter der Schwerter ist erhaben über jedwedes Gefühl. Taktik geht hier vor Diplomatie. Aggressionen werden ohne Rücksicht auf Verluste ausgelebt. Unter dem Zeichen des Ritters der Schwerter ist es ein enorm schmaler Grat von Verständigung zu Angriff. Die oberste Prämisse könnte bei dieser Karte lauten: "Bin ich zu stark, bist du zu schwach."

Liefde

Eine Tarot Kartenlegerin, oder ein Tarot Kartenleger, der beim Kartenlegen zum Thema Liebe, Partnerschaft und Ehe die Tarotkarte der Ritter der Schwerter gezogen hat, muss wirklich vorsichtig sein allzu zart besaitete Gemüter durch die schonungslose Message des Ritters der Schwerter nicht zu verschrecken. Man kann bei dieser Karte als Kartenleger tatsächlich schwer erklären, dass die zarten Knospen einer frühlingshaften Beziehung durch den rauen Nordwind vernichtet werden. Es ist in der Partnerschaft meist der falsche Blickwinkel auf den potenziellen Partner, der zu solchen zwischenmenschlichen Katastrophen führt. In der bestehenden Beziehung herrscht mit allergrößter Wahrscheinlichkeit schon seit längerem eine frostige bis eiskalte Atmosphäre. Die Trennung ist hier für mindestens einen der Partner ein wahrer Segen.

Carrière

Geht es in beruflichen Belangen um einen neuen Job, dann muss der Frager hier richtig Gas geben, um überhaupt eine Chance zu bekommen. Die Tarot Wahrsagerin, oder der Tarot Wahrsager erkennt beim Wahrsagen per Kartenlegen zum Thema Berufssituation eine denkbar ungünstige Atmosphäre für jede Art von positiver Entwicklung, wenn der Ritter der Schwerter Pate steht. In solch einem Umfeld herrscht eine wahre Raubtier Mentalität. Ein Scheitern ist hier fast immer vorprogrammiert. Diese Tarotkarte bedeutet auch die plötzliche Kündigung, wenn der Frager den Chef durch ständige Unzulänglichkeiten einmal in Wut versetzt hat, der lässt dann in den wenigsten Fällen mit sich verhandeln.

Was halten Sie von 'Ritter der Schwerter'? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen!