Das Gericht - Befreiung, Erlösung und Erneuerung

Urteil, Mut, Verjüngung, Wiedergeburt, Aufstieg, Veränderung, Ergebnis, Einfachheit und Entschluss

Das Gericht
Fairy 1

Die Tarotkarte Das Gericht trägt die Zahl 20. Die 2 steht für Annahme und belohnte Geduld, weil die nachfolgende 0 eine Art neuen Urgrund darstellt. Die Quintessenz 2 ist die Zahl der Hohepriesterin. Ein Hinweis auf das sichere Geleit der eigenen Intuition, auch innere Stimme, oder Bauchgefühl genannt. Die Tarot Karte Das Gericht steht für die Erlösung und für eine ganz bestimmte Art von Befreiung vom bisherigen Lebensmodell.

Algemeen

Das Gericht ist die Tarotkarte, welche innerhalb einer Legung alle anderen Karten aufwertet. Jede Tarot Kartenlegerin und jeder Tarot Kartenleger weiß, dass jeder, der in der Entwicklung Das Gericht erreicht hat, die Welt mit anderen Augen sieht ->auf einmal macht alles einen Sinn. Weiterhin steht in der Tarotkarten Wahrsagerei Das Gericht für die Befreiung von alten Denkmustern und Lebensmodellen, für eine Neueinordnung kosmisch gesehen und für intuitives Verstehen warum die Dinge so und nicht anders gelaufen sind. In dem Sinne ist Das Gericht eine der Stationen, die voll der Belohung ist für absolvierte Persönlichkeitsentwicklungen. Die Engelsfigur mit der Trompete auf der Tarot Karte Das Gericht ist der Erzengel Michael, der zum jüngsten Gericht bläst.

Liefde

Nach neueren Deutungserkenntnissen der Tarot Karten im alltäglichen Gebrauch, ist Das Gericht nicht mehr lediglich nur ein Anzeichen für die einzige und wahre Verbindung des Lebens, dies wäre zu einfach und zu märchenhaft, denn so ist es in der Realität nun einmal nicht. In alten Tarot Deutungen gilt Das Gericht als Synonym für die Hebung des Schatzes. Richtiger allerdings ist, dass Das Gericht die Karte ist die anzeigt, dass die Lektion des Lebens verstanden wurde, Diese Erkenntnis ist der wahre Schatz. Im Allgemeinen kann man sagen, dass eine Kartenlegerin oder ein Kartenleger in der Qualität der Tarotkarte Das Gericht meist erkennt, dass die Beziehung zwar nicht funktioniert, der Herzenspartner in der alten Verbindung verbleibt, oder die Beziehung nicht mehr zu kitten ist, aber trotzdem wird dies als richtig empfunden-> die Zeit der Leiden ist vorbei. So gesehen ist Das Gericht ein Thema der Fügung.

Carrière

Eine Tarot Wahrsagerin, oder ein Tarot Wahrsager, der zum Wahrsagen Tarot Karten benutzt, hat mit dem Gericht eine frohe Botschaft zu verkünden, denn in beruflichen Belangen spricht Das Gericht davon, dass Stagnationen vorüber sind, dass Prüfungen bestanden wurden und dass man auf einmal weiß, was man eigentlich schon immer wusste; dies ist meine wahre Berufung. Bitte nicht vergessen, dass auch die beste Tarot Karte nur temporären Charakter hat, das Lebensrad dreht sich weiter und man steht immer wieder vor neuen Herausforderungen.

Was halten Sie von 'Das Gericht'? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen!