Aumakua - Hohes Selbst, Ahnen

Aumakua

Bestätigung

Fairy 1

Ich segne die, die vor mir kamen und meinen Weg geebnet haben.

Fairy 1

"Ich ehre euch Aumakua, die ihr vor mir kamt und meinem Weg geebnet habt." Lichtvolle Ahnen unterstützen dich.

Beschreibung

Der Begriff "Aumakua" bedeutet "Älterer", "Elterlicher", "vertrauenswürdiges Wesen", "reiner Geist der alten Weisen", Aumakua sind die Wesen, die vor uns da waren und unseren Weg geebnet haben. Sie leiten uns in bedingungsloser Liebe an. "Aumakua" werden einerseits die Weisen genannt, andererseits ist das Wort auch eine Bezeichnung für das hohe Selbst. Das Hohe Selbst steht in ständiger Verbindung mit der Gemeinschaft und mit den hohen Selbsten aller anderen Wesen einer Gemeinschaft. In allen alten Stammeskulturen wandten sich die Menschen an ihre Ahnen und luden sie zu jeder Zeremonie ein, um ihren Segen zu erhalten. Aufgrund der Verbindung zum Ahnengeist ist umfassende und tief greifende Heilung möglich. Tikis, meist aus Holz geschnitzte Figuren, sind auf Hawai`i die "Spirits der Ahnen". Sie bewachen und beschützen die Lebenden, lehren und weihen sie ein.

Was halten Sie von 'Aumakua'? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Aloha Karten kaufen?

Aloha Karten Aloha Karten

Wir lernen von Jeanne Ruland, wie wir die Grundprinzipien des Lebens auf verblüffend einfache Weise im Alltag umsetzen und so das Glück in unser Leben einladen können. Im Begleitbüchlein erklärt die Autorin die Verwendungsmöglichkeiten des Kartensets und die Bedeutung jeder der 56 Karten.

Aloha Karten kaufen